Art und Umfang der Förderung

 

  • Die Förderung erfolgt durch Zuschüsse im Rahmen einer Projektförderung.

  • Für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft beträgt die Höhe der Förderung für die im Rahmen des Vorhabens gemachten Aufwendungen

    • bis zu maximal 100 % der zuwendungsfähigen Kosten im Falle von strate­gisch wichtiger und außergewöhnli­cher Grundlagenforschung, die nicht an industrielle und kommerzielle Ziele ei­nes bestimmten Unternehmens geknüpft ist

    • bis zu maximal 50 % der zuwendungsfähigen Kosten im Falle der industriellen Forschung

    • bis zu maximal 25 % der zuwendungsfähigen Kosten im Fall der experimentellen Entwicklung.

  • Grundsätzlich wird auch im Falle der Grundlagenforschung eine angemesse­ne Eigenbeteiligung vorausgesetzt, so dass die Förderquote in der Regel 50 % der Gesamtkosten des Vorhabens nicht übersteigt.

  • Falls unterschiedliche Projekttätigkeiten sowohl der industriellen Forschung als auch der experimentellen Entwicklung zuordenbar sind, wird der Fördersatz anteilig festgelegt.

  • Zuwendungsfähig sind Personalkosten, Reisekosten, Materialkosten, Kosten für Fremdleistungen (in begrenztem Umfang), Kosten für Instrumente und Ausrüstung (zeit- und vorhabensanteilig), soweit sie für die Durchführung des Vorhabens erforderlich sind.

  • Mit den Pauschalen sind die Personal­einzelkosten, die Personalnebenkosten sowie die Reisekosten abgegolten.

  • Auf die zuwendungsfähigen Aufwendun­gen wird ein Verwaltungsgemeinkostenzuschlag i. H .v. max. 7 % anerkannt. Bei den Kosten für Material kann ein Materialkostenzuschlag i. H. v. max. 10 % zum Ansatz gebracht werden.

 

 

Spendenkonto

Volksbank Butzbach eG  IBAN: DE50 5186 1403 0200 1500 02  BIC: GENODE51BUT